Maradona

Der Kölner an sich ist zuweilen jeck – ein gutes Beispiel dafür ist die aus der Domstadt stammende Band Maradona. Bei den Jungs wird gerockt, geswingt, gepunkt und in der Endsumme hauptsächlich getanzt. Ein aboluter Kracher als Live Band. Die Kölner spielen ihre Ideen frei von der Leber weg und erreichen damit einen ungezwungenen Sound.
Homepage

Musikfestival